Zum Inhalt springen

Ausschuss für Europa und Internationales auf Informationsreise in Berlin

|   Aktuelles 2019

Die Mitglieder des Landtags-Ausschuss für Europa und Internationales haben sich am Montag, 11.02.2019 in Berlin mit Ausschüssen des Bundestages zu Arbeitsgesprächen getroffen.

Die Landtagsabgeordneten sprachen dabei mit baden-württembergischen Mitgliedern der Deutsch-Französischen Arbeitsgruppe zum Élysée-Vertrag im Deutschen Bundestag und mit Mitgliedern des Ausschusses für die Angelegenheiten der Europäischen Union im Deutschen Bundestag.

Beim Zusammentreffen mit Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble MdB ging es um Themen der EU, den Brexit, die Wichtigkeit einer gemeinsamen Europapolitik und die Stärkung Europas auch in Bezug auf den Klimawandel. Es folgten ein Austausch mit dem Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Norbert Barthle MdB und anschließend ein Arbeitsessen mit dem rumänischen Botschafter, S.E. Horaṭiu Hurezeanu. Rumänien hat von Januar bis Juni 2019 die EU-Ratspräsidentschaft.

 

 

Zurück
PHOTO-2019-02-13-09-23-49.jpg
von links: Dorothea Wehinger, Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble MdB, Ausschussvorsitzender Willi Stächele MdL