Zum Inhalt springen

Betreutes Wohnen für Frauen mit Essstörung in Stuttgart

Erstellt von Carina Diener / Praktikantin | |   Aktuelles 2018

Dorothea Wehinger, frauenpolitische Sprecherin der Fraktion Grüne im Landtag , besuchte am 12.06.2018 das neue Projekt zu betreuten Wohngemeinschaften für Frauen mit Essstörung („Kaira“), welches von LAGAYA e.V. - Verein zur Hilfe suchtmittelabhängiger Frauen angeboten wird.

Unter der Geschäftsführerin Stephanie Biesinger wurde die neue Stelle im April 2018 in Möhringen-Stuttgart eröffnet. Frauen mit Essstörungen, die von Wohnungslosigkeit bedroht sind, bekommen hier Unterstützung. Ihnen werden Einzel- und Gruppengespräche, Unterstützung bei der Mahlzeiten- und Einkaufsplanung u.v.m. angeboten.
Die Betreuung soll Frauen mit Essstörungen helfen, ihre gesundheitliche, psychische und soziale Situation zu verbessern. Dadurch wird die Selbstständigkeit der Frau gefördert und die Wohnfähigkeit bleibt erhalten

Zurück
Kaira2.JPG
Bild: Lagaya e.V.
Kaira1.JPG
Bild: Lagaya e.V.
Kaira3.JPG
Bild: Lagaya e.V.