Zum Inhalt springen

Das ist unsere Zeit! – Bundesfrauenkonferenz in Leipzig

|   Aktuelles 2018

Feministinnen aus Medien, Kultur und Politik kamen mit Grünen Frauen aus Orts- und Kreisverbänden, Landtagen, Bundestag und EU-Parlament bei der Bundesfrauenkonferenz in Leipzig am 7. und 8. September zusammen. Annalena Baerbock, Bundesvorsitzende von BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN stimmte die über 160 Frauen mit voller Kraft auf das Thema ein.

Diskutiert wurde über grundsätzliche und aktuelle feministische Fragestellungen und Aspekte. So kam Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth mit Rapperin Sookee zum Talk über Feminismus zusammen und zu der Frage „Welcher Feminismus? Streit. Bewegung. Zukunft“ debattierten auf dem Podium Frauen aus Politik, Journalismus und Politikwissenschaft. Die Themen während der Bundesfrauenkonferenz waren so vielfältig wie spannend: „Was hat der Klimawandel mit Feminismus zu tun?“ „Warum werden feministische Perspektiven heute noch dringend gebraucht?“ „Welchen Feminismus brauchen wir heute?“. Auch Terry Reintke, Grüne Abgeordnete im Europaparlament und dort Mitglied im Frauenausschuss, kam zur Bundesfrauenkonferenz.

In zahlreichen Workshops auf dem Weg zum neuen Grünen Grundsatzprogramm diskutierten die Frauen über frauenpolitische Fragestellungen. Dorothea Wehinger brachte in den Workshops „Rechtsnormen vor und nach der Ratifizierung der Istanbul-Konvention aus europapolitischer Sicht“ und „Mehr Wertschätzung für Care-Berufe – Hebammenarbeit sichern“ Erkenntnisse aus ihrer Arbeit im Wahlkreis und im Landtag ein.

Von der diesjährigen Bundesfrauenkonferenz kam nicht zuletzt auch eine ganz klare Kampfansage gegen den Rassismus im Land.

„Eine Welt, in der Frauen nicht auf allen Ebenen an Prozessen der Entscheidungsfindung teilhaben, hat keine Zukunft.“ (Natalja Bereschnaja, *1930)

Zurück
Bundefrauenkonferenz.jpg
Rapperin Sookee
Bundefrauenkonferenz_Annalena.jpg
Annalena Baerbock MdB
Bundefrauenkonferenz__Terry_Reintke.jpg
Terry Reintke MdEP
Bundesfrauenkonferenz_Frauen_BW.jpg
Frauen aus Baden-Württemberg bei der Bundesfrauenkonferenz Leipzig