Zum Inhalt springen

Europa lebt vom Mitmachen: Jugendliche aus 4 Regionen Europas zu Gast im Landtag

|   Aktuelles 2019

Am 13. Mai 2019 waren 300 Schülerinnen und Schülern aus Baden-Württemberg, Katalonien, der Lombardei und der Region Auverge-Rhône-Alpes für eine Internationale Europa-Veranstaltung „Europa macht Schule – Misch dich ein!“ zu Gast im Landtag von Baden-Württemberg. Unter den Jugendlichen aus den vier Partnerregionen der „Vier Motoren für Europa“ nahmen auch Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Wöhler-Gymnasiums Singen auf Einladung von Dorothea Wehinger teil.

Im Landtag erwartete sie ein buntes Programm aus Vorträgen, Podiumsdiskussionen, Infoständen der Landtagsfraktionen, einer Europa-Rally durch Stuttgart und einem Europa-Quiz im Plenarsaal. Als Abschluss konnte im Bürger- und Medienzentrum zu Livemusik noch getanzt und sich im Geiste der europäischen Verständigung ausgetauscht und Kontakte geknüpft werden.

Als stellvertretende Vorsitzende des Ausschusses für Europa und Internationales rief Dorothea Wehinger die wahlberechtigen Jugendlichen über 18 Jahren zur Teilnahme an den Europawahlen am 26. Mai auf: „Europa lebt vom Mitmachen und Mitgestalten. Die Wahlen zum Europäischen Parlament werden richtungsweisend für die Zukunft Europas sein. Es gilt die Errungenschaften der Europäischen Union und die Grundfreiheiten zu verteidigen. Ergreifen Sie diese Chancen und gehen Sie wählen. Die Zukunft Europas liegt in Ihren Händen.“

Bericht und Fotos auf der Homepage des Landtags:

Zurück
IMG_1435.JPG
(Bild: Fraktion GRÜNE im Landtag BW)
IMG_9206.JPG
(Bild: Büro Wehinger)