Zum Inhalt springen

Frauen sorgen – Männer arbeiten: Hat das Frauenwahlrecht zu mehr Gleichberechtigung geführt?

|   Aktuelles 2019

Am 26. März hatte die Stockacher Buchhandlung am Markt zu einem Vortrag mit Diskussion zum Thema „100 Jahre Frauenwahlrecht“ eingeladen.

Die Landtagsabgeordnete und Sprecherin für Frauen, Kinder und Familie der Fraktion GRÜNE Dorothea Wehinger sprach über den Kampf der Frauen vor 100 Jahren und diskutierte mit den 30 Frauen und 3 Männern, die in die Buchhandlung gekommen waren, über den heutigen Stand der Gleichberechtigung.

In den politischen Gremien sind immer noch viel weniger Frauen als Männer vertreten – so der Befund. „Im Landtag in Stuttgart sind Frauen mit einem Anteil von nur 26,6 Prozent deutlich unterrepräsentiert, und davon sind es 22 Grüne Frauen, bestätigte Dorothea Wehinger und stellte die provozierende Frage zur Diskussion: „Wollen oder können die Frauen nicht?“

Diese Problematik möchte Dorothea Wehinger weiterdiskutieren und kündigt ihre nächste Veranstaltung zum Thema an:

„100 Jahre Frauenwahlrecht! Und noch viel zu tun“ am 17.Mai 2019 in der Kaffeemacherei in Rielasingen-Worblingen.

 

Der Südkurier berichtet:

Zurück
funny-707850__340.png