Zum Inhalt springen

Konstruktives Gespräch mit Landesfrauenrat Baden-Württemberg

|   Aktuelles 2018

In ihrer Funktion als frauenpolitische Sprecherin der Fraktion GRÜNE hat Dorothea Wehinger MdL den Landesfrauenrat Baden-Württemberg zu einem Gespräch in Stuttgart am 10.04.2018 eingeladen. Der Landesfrauenrat Baden-Württemberg ist Dachverband von 50 Mitgliedsverbänden mit mehr als 2 Mio. weiblichen Mitgliedern und versteht sich als unabhängige und überparteiliche Lobby für alle Frauen in Baden-Württemberg.

Beim dem Austausch mit Charlotte Schneidewind-Hartnagel, Erster Vorsitzender des Landesfrauenrats BW, und Saskia Ulmer, Zweite Vorsitzende, standen insbesondere die Reform des Landtagswahlrechts, die Evaluation des Bildungszeitgesetzes, die Betreuung und Integration von geflüchteten Frauen und Kindern sowie die niedrige Entlohnung im Pflege-Bereich und bei haushaltsnahen Dienstleistungen im Mittelpunkt.

Zurück
LandesfrauenratBW.JPG
von links nach rechts: Charlotte Schneidewind-Hartnagel (Erste Vorsitzende Landesfrauenrat BW), Dorothea Wehinger MdL, Saskia Ulmer (Zweite Vorsitzende)