Zum Inhalt springen

Lesung „DAS ANDERE LEBEN“ am 12. Februar im Landtag

|   Aktuelles 2020

Nach der Begrüßung von Landtagspräsidentin Muhterem Aras erzählte Schauspieler Thomas Darchinger die ganze Geschichte des jungen Solly Ganor, der das Grauen des Holocaust aus den Blickwinkeln eines Jugendlichen schildert. Begleitet wurde er von den Vibraphonisten Wolfgang Lackerschmid, der der Erzählung nochmals eine besondere Tiefe verlieh.

Dorothea Wehinger MdL: „Die Erinnerungskultur ist mir persönlich besonders wichtig, da wir Demokratie nur leben können, wenn wir die Vergangenheit im Auge behalten. Daher ist es besonders wichtig, diese dunklen Erfahrungen an junge Menschen weitergeben.“

Zurück
Lesung_LT_Februar.jpg
v. l.: Wolfgang Lackerschmid, Dorothea Wehinger MdL, Landtagspräsidentin Muhterem Aras MdL, Susanne Bay MdL, Thomas Darchinger (Bildrechte: Landtag BW)