Zum Inhalt springen

Tag der Freien Schulen – Dorothea Wehinger besucht die Waldorfschule Wahlwies

|   Aktuelles 2018

Unter dem Motto „Schenken Sie uns eine (Schul-)Stunde Ihrer Zeit“ waren die baden-württembergischen Landtagsabgeordneten eingeladen, eine Freie Schule zu besuchen und gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern eine Schulstunde zu gestalten.

Dorothea Wehinger besuchte am 30. November 2018 bereits zum zweiten Mal die Freie Waldorfschule Wahlwies und brachte als Gesprächsstoff „Europa“ mit. Als stellvertretende Vorsitzende des Europa-Ausschusses im Landtag ist sie mit diesem Thema bestens vertraut und gab den Zwölftklässlern einen kurzen Überblick über die Fragen und Aufgaben, mit denen sich der Ausschuss beschäftigt

Ein wichtiger Aspekt für die Menschen ist die Arbeitnehmerfreizügigkeit innerhalb Europas. Dorothea Wehinger hat dazu erst kürzlich ein Fachgespräch veranstaltet, in dem es um die Absicherung und Einhaltung von Sozialstandards ging, die im vergangenen Jahr in der „Europäischen Säule sozialer Rechte“ verankert wurden. „Lohndumping, schlechte Arbeitsbedingungen und nicht eingehaltene Mindeststandards gibt es trotz gesetzlicher Regelungen, und das leider auch in Baden-Württemberg“, so berichtete Wehinger den SchülerInnen.  Mit dem Klimawandel sprachen die SchülerInnen ein weiteres wichtiges Thema im Hinblick auf europäische Zusammenarbeit an. Damit beschäftigte sich im Oktober auch die Donau-Parlamentarier-Konferenz, an der Dorothea Wehinger teilgenommen hatte und von deren Projekten zum Klimaschutz sie berichtete.   

„Wozu muss man überhaupt noch Englisch lernen, wenn man mit Hilfe von Google alles übersetzen lassen kann?“ lautete eine Frage der Zwölftklässler, über die sie mit Wehinger diskutierten. Wie geht es weiter mit der Digitalisierung? Wie soll Mobilität zukünftig gestaltet werden? Mit welchen Inhalten und Zielen treten die GRÜNEN bei der Europawahl im kommenden Jahr an? Es gab von den SchülerInnen eine Menge Fragen und so entwickelte sich eine für beide Seiten spannende Debatte.  „Europa ist und bleibt wichtig für uns alle“, so Wehinger, „es geht um Frieden, um Freiheit und Demokratie und um unsere Lebensgrundlagen.“ Abschließend rief sie die Schülerinnen und Schüler dazu auf, im kommenden Jahr zur Kommunalwahl zu gehen.

Zurück
Wahlwies.jpg
Wahlwies.1jpg.jpg
Fotos: Peter Steidle