Zum Inhalt springen

Verkehrsberuhigung in Singener Straßen

|   Pressemiteilungen 2017

Mit großer Freude begrüßt die Landtagsabgeordnete Dorothea Wehinger den Gemeinderatsbeschluss, dass in wichtigen Verkehrsstraßen Singens ein nächtliches Tempolimit eingeführt wird.

Menschen, die an Straßen mit hohem Verkehrsaufkommen wohnen, sind durch Lärm, Feinstaub und Abgase dauerhaft belastet. Die beschlossene Geschwindigkeitsbegrenzung reduziert mindestens den Lärm und lässt die Anwohner ruhiger schlafen. Die Achtsamkeit der Autofahrer und die Sicherheit der Verkehrsteilnehmer werden erhöht. „Insgesamt eine sehr positive Entwicklung für die Stadt und ihre Bewohner und zur Nachahmung empfohlen“, so Wehinger.

Zurück
traffic-jam-688566_960_720.jpg